Gitarre spielen

  "Musik macht die Welt reicher." 

Malte Schusdzarra

stammt aus ...

Fachrichtung:

• Gitarre

• Schlagzeug

• Querflöte
 

Musik ist viel mehr als das Erlernen eines Instruments. Musik ist Sprache und Kommunikation, Tanzen, Hören und Singen.
Jeder Mensch hat daher einen Zugang zur Musik, ob er nun ein Instrument beherrscht oder nicht. Denn jeder Mensch kann Musik hören und hat einen persönlichen, emotionalen Bezug zu dem was er hört. Manche Musik bewegt einen dazu laut mitzusingen oder sich selber an ein Instrument setzen zu wollen und entfesselt den Drang sich auszuprobieren. Dieses Gefühl hat mir die Musik immer wieder gegeben.
Mir ist es wichtig, diesen Grundsatz beim Erlernen eines Instruments und beim stetigen Üben immer präsent zu haben. Für mich geht es um Musik, die einen bewegt und das, was einen bewegt durch Musik auszudrücken - den unmittelbaren Ausdruck des Ichs - der Persönlichkeit.
Wege zur Meisterung eines Instruments gibt es viele, daher ist es wichtig herauszufinden, welcher Weg einem liegt und welche Übungen, Stücke, Schritte und vor allem welche Musik einem am schnellsten voran bringen. An oberster Stelle steht die Suche nach der eigenen musikalischen Identität. Dieser persönliche Ansatz ist wichtig, ersetzt dennoch nicht das Erlernen von musiktheoretischen Grundlagen. Beides geht Hand in Hand.
Ich spiele seit 15 Jahren Gitarre und habe die Rolle des Gitarristen schon in mehreren Bands übernommen. Des Weiteren spiele ich Bass, Schlagzeug, Klavier und Querflöte. Hinzu kommen noch mehrere Jahre Erfahrung als Sänger im Chor. Unterricht biete ich an Gitarre, Bass und Schlagzeug. Komm' vorbei und lass uns Musik machen!

Galerie & Videos

Ennie